Unklarer Nebel

on Montag, 18 April 2016. Posted in LEO's Blog

Unklarer Nebel

Wie oft glauben oder finden wir uns im Nebel. Dem Nebel der Ereignisse, dem Nebel der Verwirrung oder dem Nebel des Alltags.

Unklarer Nebel? Ein Gedicht von Herrn Thanh-Hoa Nguyen. "Den Nebel zu wandeln in Leben ....", welch ein Geschenk diesen

wunderbaren Künstler erleben zu dürfen.

 

Unklarer Nebel 



 
Der Nebel hat sich gelichtet.
Ungerichtet mein Bestreben,
den Nebel zu wandeln in Leben.
 
Doch Reime, Sprache, Worte,
sind nur Mittel, sind nur Pforte,
um das Innere eines Menschen zu erreichen.
Ist man dort,
muß alles Denken und alles Fühlen dem Unaussprechlichem weichen.

 

Thanh-Hoa Nguyen

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.