Und dann ging alles ganz schnell

on Dienstag, 26 April 2016. Posted in LEO's Blog

Und dann ging alles ganz schnell

Die Sache mit der Internetpräsenz hatte ich mir ganz einfach vorgestellt.

"Da gibt es doch diese Baukästen"....

Und dann ging alles ganz schnell

 

Die Sache mit der Internetpräsenz hatte ich mir ganz einfach vorgestellt.


"Da gibt es doch diese Baukästen", meinte mein Freund und "So schwer kann das doch gar nicht sein". Wir planten diesen Sonntagnachmittag, und dann sollte alles funktionieren.

Er hat schließlich auch eine Seite im Internet.


Doch dann kam alles anders. Meine Vorstellung fand sich in dem Baukastensystem nicht wieder, und wir haben an diesem Sonntag bis tief in die Nacht daran gesessen. Nichts hat richtig funktioniert, und die Stimmung war zum Schluss recht gespannt.

Ich bin nur froh, dass ich meinen Kunden noch nichts angekündigt hatte.

Beim Surfen im Internet stieß ich dann auf eine Seite, die genau so aussah, wie ich es haben wollte, und unten in der Fußzeile fand ich L・E・O.


Nachdem ich L・E・O geschildert hatte was ich mir vorstellte, ging alles ganz schnell. Genau wie ich es mir vorgestellt habe und auch gleich zweisprachig, denn ich muss ja an meine Kunden im Ausland denken. Bei den Bildern und den Texten hat L・E・O mir dann auch geholfen - das muss ja alles passen. Zum Abschluss habe ich eine komplette Dokumentation erhalten, und ich wurde von L・E・O eingewiesen. Einfach und perfekt.


Inzwischen kümmere ich mich um die Seiteninhalte selber, und wenn ich keine Zeit habe, lasse ich es von L・E・O machen -  die sind echt schnell. Weil Sicherheit bei mir ganz groß geschrieben wird, habe ich  L・E・O gebeten, auch ein Auge mit darauf zu haben.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.