Innere Werte

on Dienstag, 11 Juli 2017. Posted in LEO's Blog

DeineOrganeDeinLeben.jpg

Innere Werte

Hoch sensibel, einmalig und genial

 

 

Innere Werte

Die inneren Werte kennen wir als Beschreibung für die Dinge, die uns wirklich wichtig sind auf dieser Welt. Wir finden sie in den Charakteren, die uns begegnen, in der Art und Weise, wie Aufgaben angegangen und erledigt werden und ganz allgemein in der Persönlichkeit unseres Gegenübers.


In den Beziehungen, die wir pflegen, spielen - neben den vergänglichen äußeren Werten - die inneren Werte eine entscheidende Rolle. Ein Zusammenleben, eine Gemeinsamkeit, ist immer dann gedeihlich, wenn alle Beteiligten das gleiche Ziel verfolgen und mit Respekt, Toleranz und Flexibilität agieren.
Auf uns selbst bezogen heißt das: das, was wir verkörpern, stellt unsere eigenen inneren Werte dar.

Doch es gibt noch eine etwas andere Sichtweise: wissen Sie eigentlich was ihre Milz macht, während Sie fernsehen?
Was sind die Gemeinsamkeiten von Darm und Lunge?
Wie funktioniert das mit der Organgemeinschaft in unserem Inneren? Spannende Fragen, denn wir alle sind Organträger und auch irgendwie Organliebhaber. Spätestens dann, wenn eines der Organe in eine Krise gerät…

 

„Deine Organe, Dein Leben - Schillernde Persönlichkeiten in unserem Inneren“, ein Buch von Peter Levin, zeigt uns auf 160 Seiten die menschlichen Organe als liebenswerte und zum Teil schrullige Persönlichkeiten. Sie werden in 11 Illustrationen von Anja Thams dargestellt und ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und typischen Krisen werden anschaulich beschrieben.

Der Blick auf unsere inneren Werte lohnt sich - lieben wir unsere Organe wie uns selbst !

In L∙E∙Os Shop erhältlich:

"Deine Organe, Dein Leben"  - ein Buch von Peter Levin


Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.